Seit nunmehr 15 Jahren trägt der MSV seine Heimspiele im neu erbauten Wedaustadion aus. Ein Stadion, welches sich nahtlos in die grauen 0815-Arenen des Landes einreiht. Bis auf ein paar Sitzschalen und Pylonen deutet seitdem kaum etwas darauf hin welcher Traditionsverein hier sein Zuhause hat. Vor etwa 5 Jahren wurden schon erste Versuche unternommen den Unterrang der Nordkurve würdig zu gestalten. Leider ergaben die Versuche kein einheitliches Gesamtbild.

Das soll sich ändern!

In Absprache zwischen den beiden Ultragruppen in Duisburg wurde Ende August damit begonnen die Stufen, sowie die Pfeiler der Nordkurve in unseren Vereinsfarben zu gestalten. In den kommenden Wochen sollen die Blockeingänge und Tische im Unterrang folgen. Dabei wird sich an einem in unseren Vereinsfarben gehaltenen Gesamtkonzept orientiert, damit die Fans des MSV wieder eine Heimat ohne Betongrau in ihrer Nordkurve finden.
Die ersten Eindrücke der neuen Nordostecke und der Treppen wollen wir euch hier vorstellen.

Du willst das Projekt unterstützen? Hier klicken

Update 25.09.2020:

Update 05.09.2020: